Wolfgang Degel wird Senior Advisor für Funding Solutions

Der langjährige Verantwortliche für die betriebliche Altersversorgung (bAV) der BMW Group, Wolfgang Degel, verstärkt als Senior Advisor das FSD Pension & Investment Office
Foto Wolfgang Degel

Der langjährige Verantwortliche für die betriebliche Altersversorgung (bAV) der BMW Group, Wolfgang Degel, verstärkt als Senior Advisor unser Pensions & Investment Office und unterstützt unsere Mandanten sowie Rentnergesellschaften von Funding Solutions bei Oversight, Steuerung und Verwaltung der Pensionspläne.

Wolfgang Degel verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich der bAV. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre in München und dem Eintritt in die BMW Group 1986 war Wolfgang Degel in unterschiedlichen Funktionen des Konzerns tätig. Ab 1997 war er Gruppenleiter Entgeltsysteme und von 1999 bis 2022 verantwortete er im Personalwesen die betriebliche Altersversorgung. In dieser Funktion hat er zur Jahrtausendwende die Entgeltumwandlung im Rahmen der Direktzusage eingeführt und nachfolgend die Umstellung von leistungsorientierten auf beitragsorientierte Pläne erreicht. Diese Pensionspläne gelten als Maßstab für viele andere Unternehmen. Zudem wurde die BMW Group durch die wegweisenden Lösungen von Wolfgang Degel mehrfach für Ihre Kommunikation und Digitalisierung in der bAV ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Wolfgang Degel.

Funding Solutions wurde 2018 von bAV- und Kapitalanlageexperten als Boutique gegründet. Heute betreut Funding Solutions zahlreiche internationale Unternehmen (MNCs) bei der Strukturierung, Verwaltung und Überwachung ihrer Pensions- und Investmentlandschaft. Funding Solutions hat das im angelsächsischen Raum als Pension Buy-Out etablierte Konzept der Auslagerung von Pensionsverpflichtungen für Deutschland weiterentwickelt und die bislang größte kommerzielle Pension Buy-Out Transaktion unter Nutzung einer Rentnergesellschaft realisiert. Funding Solutions hat Versorgungszusagen von über 300 Mio. EUR aus Industrie- und Dienstleistungsunternehmen sowie aus der regulierten Bankbranche übernommen.

Weitere Beiträge